UNSER SERVICE

Von der Beratung bis zur fertigen Brille bieten wir Ihnen Rundum-Service aus einer Hand. Und auch danach sorgen wir mit unseren Leistungen für beste Aussichten.
Regelmäßige Wartungen und Funktionskontrollen sind Teil unseres kostenlosen Services für alle Brillen von Brille EINMAL.

IHRE VORTEILE

BRILLEN-INSPEKTION










Auswechseln von Verschreißteilen, wie Nasenauflagen (Pads) oder Bügelenden, hygienische Ultraschallreinigungen und Korrekturen der Brillen zum Erhalt des komfortablen Sitzes.
HEIMSERVICE










Wir kommen auch zu Ihnen,
sollen Sie das Haus einmal
nicht verlassen können.
WERKSTATTSERVICE











Schnelle Reparaturen in unserer
eigenen Werkstatt.
         „Leichtkauf“

Clever Shoppen mit Brille EINMAL bequeme & unkomplizierte
Teil- und Ratenzahlung in 6, 12, 24 Monaten (Hörgeräte bis zu 36 Monate).



Sie möchten sich den Wunsch nach einer hochwertigen Brille erfüllen? Nutzen Sie jetzt unseren Brille EINMAL "Leichkauf" Vorteil. Mit uns können Sie sich mehr leisten und Ihre Wunschbrille bequem und zinsfrei in monatlichen Teilsummen abbezahlen.

Jetzt selber ausrechnen!

>> Zum Aborechner von Gesundheitsabo24
          „Zweitbrillenbestellung“

50% Rabatt auf Zusatzgläser mit gleicher Stärke bei Bestellung einer Zweitbrille innerhalb der ersten vier Wochen.



Haben Sie Lust auf neue Brillenmode? Wünschen Sie sich Abwechslung und frische Farben? Dann kommen Sie zu uns und sichern Sie sich das zweite Paar Brillengläser in identischer Ausführung und Stärke aus unseren Top-Angeboten zum halben Preis!
                 6 Monate
                 Verträglichkeitsgarantie
                                 bei Gleitsichtgläsern

Bei der Bestimmung der nötigen Brillenglasstärke lassen wir äußerste Sorgfalt walten. Daher garantieren wir unseren Kunden bestmögliches Sehen für jede bei uns vermessene Brillenglasstärke.
 
  • kostenloser Glastausch bei Nichtverträglichkeit innerhalb von 6 Wochen
  • Beteiligung bei Bruch, Verlust und Diebstahl
  • 6 Monate Verträglichkeitsgarantie bei Gleitsichtgläsern


Sollten Sie mit der optischen Leistungsfähigkeit Ihrer Brillengläser wider Erwarten unzufrieden sein, tauschen wir Ihre Gleitsichtbrille in eine Fern- und Lesebrille oder in eine Bifokalbrille um. Wünschen Sie andere Gleitsichtgläser, so werden Ihre Brillengläser verrechnet. Das bedeutet: Sie haben nichts zu verlieren!
                       Beteiligung
                       bei Diebstahl

Rabatt für den Kauf einer neuen Brille innerhalb von 2 Jahren.


Sollte Ihre Brille innerhalb von zwei Jahren durch Eigen- oder Fremdverschulden beschädigt werden oder verloren gehen, so beteiligen wir uns an Reparatur, Austausch oder Neuanschaffung.
 
  • 50% auf den Kaufpreis innerhalb des ersten Jahres
  • 25% Rabatt auf den Kaufpreis innerhalb des zweiten Jahres

 

BRILLENGLASBERATUNG

Möchten Sie mehr, als nur gut aussehen? Dann kommen Sie zu uns, wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie mit einer neuen Brille oder Kontaktlinsen sehen können. Sie finden bei uns immer Ihren Ansprechpartner für eine optimale Brillenglasbestimmung sowie eine optimale Brillen-, Glas- und Fassungsberatung. Brillenkauf ist immer auch Vertrauenssache.

Brillenglasberatung:
Wozu wird die Brille benötigt?


Bei den Brillengläsern gibt es eine Vielfalt von Materialien, Vergütungen und Farben. Es entsteht eine Fülle von Fragen, die auf Antworten warten, z.B.:
 
  • für Beruf, Freizeit, Hobby oder Sport? • Welchen Beruf? Welches Hobby? Welchen Sport?
  • für die Ferne oder Nähe?
  • Mehrstärken- oder Gleitsichtgläser?
  • Wie dünn werden die Gläser? • Wie leicht werden die Gläser (Brille)?
  • Welche Vergütung (Entspiegelung, Tönung etc.) bekommen die Gläser?
  • Welche Farbe ist die richtige?

Fassungsberatung:


Wir beraten Sie nach den neuesten fachwissenschaftlichen Erkenntnissen unter Berücksichtigung Ihrer Gesichtstypologie und Ihres Farbtyps.
 
  • Ihre Gesichtsform ist entscheidend für das passende Fassungsmodell.
  • Farben beeinflussen Ihr persönliches Wohlbefinden.

Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, können Sie sich selbst mit Hilfe unserer Videoberatung am Bildschirm oder mit von uns eingesetzten Kontaktlinsen von Ihrer neuen Brille überzeugen.

KONTAKTLINSENBERATUNG

  • Präzise Vermessung der Hornhautoberfläche und der nötigen Sehstärke
  • Beratung und Auswahl der geeigneten Kontaktlinse
  • Aufklärung, Handling und Pflege, All-in-One-Pflegemittel und Behälter inklusive
  • Kontaktlinsen Probe tragen (Gefühl, Komfort, Handhabung, Überprüfung Sitz und Stärke)
  • Folgeanpassung und Nachkontrolle beim Kontaktlinsennachkauf inklusive
 

LENS TIMER APP FÜR IPHONE UND ANDROID

ERINNERN // INFORMIEREN // BESTELLEN


ERINNERN

Sie sind Kontaktlinsenträger und finden es mühsam, sich den nächsten Tausch der Kontaktlinsen zu merken? Der Lens Timer übernimmt das automatisch für Sie.

Über den eingebauten Push Dienst werden Sie von Ihrem Smart-Phone rechtzeitig an den Wechsel Ihrer Kontaktlinsen erinnert. Einmal eingestellt können Sie so den Zeitpunkt des Linsenwechselns getrost „vergessen“. (Anmerkung: Push Dienst zulassen: „ja“)


INFORMIEREN

Die Tipps & Tricks Rubrik bietet Ihnen nützliche Tipps für Ihren Alltag als Kontaktlinsenträger. Neben den allgemeinen Tipps & Tricks werden Sie hier zusätzlich über die neuesten Produktinnovationen Ihres Kontaktlinsenherstellers informiert. Nie mehr ein Produkt Update verpassen!

BESTELLEN

Bestellen Sie Ihr Kontaktlinsenpaket doch ganz einfach bei uns nach. Mit lediglich zwei Klicks bekommen Sie Ihre Kontaktlinsen mit Rechnung nach Hause geliefert, oder Sie können sie bei uns abholen.

Um Ihre Anfrage an uns weiter leiten zu können, werden Sie beim ersten Aufruf der Bestellseite nach einem OptikerCode gefragt. Den passenden Code sehen Sie unten.


SO FUNKTIONIERTS:

 

1. Lens Timer im AppStore oder Market Place herunterladen (Suchen: Lens Timer)

2. Lens Timer öffnen und in den Reiter „Bestellen“ wechseln

3. Brille EINMAL Code eingeben: 94813

4. Timer einstellen

5. zurücklehnen und entspannen ;)

 

WINKELFEHLSICHTIGKEIT

Kommen Ihnen diese Symptome und Beschwerden bekannt vor, kann es am Augenstellungsfehler liegen.

 
  • Schnelles Ermüden der Augen beim Lesen oder bei der Bildschirmarbeit. Das Schriftbild kann unruhig sein, die Buchstaben verschwimmen oder tanzen.
     
  • Fixationsprobleme der Augen bei Blickwechseln, besonders beim Blickwechsel von Ferne auf Nähe und umgekehrt. Ihre Augen müssen sich auf jeden neuen Seheindruck erst einstellen und haben Schwierigkeiten länger auf einen Punkt zu sehen. Bei geschwächter körperlicher Verfassung können dadurch in Einzelfällen Doppelbilder auftreten. Wenn eine Winkelfehlsichtigkeit nicht mehr kompensiert werden kann, kann dies auch eine Konvergenz- und Akkommodationsschwäche zur Folge haben.
     
  • Das Sehen strengt an, was Augenschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel und Nackenverspannung zur Folge haben kann.
     
  • Konzentrationsschwierigkeit
     
  • Lichtempfindlichkeit, auch bei bedecktem Himmel, Neonlicht und nächtlichen Autofahrten... Sehschärfenprobleme in der Dämmerung.
     
  • Es wurde mit keiner bisherigen Brille beschwerdefreies Sehen erreicht.
     
  • Ein Auge nimmt weniger am Sehprozess teil als das andere. Dies kann ein Nachlassen der Sehschärfe, eine Verschlechterung des räumlichen Sehens und besonders bei Blickbewegungen Schwindel oder Gleichgewichtsprobleme zur Folge haben. Manche Winkelfehlsichtige fühlen sich deshalb unsicher beim Autofahren oder haben Schwierigkeiten einen Berg oder eine Treppe hinunter zu laufen. Solche Defizite im binokularen/beidäugigen Sehen können auch zu Höhenangst führen. Eine Winkelfehlsichtigkeit kann außerdem in großen geschlossenen Bereichen, wie zum Beispiel Einkaufszentren oder innerhalb einer größeren Menschenansammlung, Unwohlsein und Angstgefühle hervorrufen.
     
  • Besonders bei Kindern, aber auch bei Erwachsenen ist eine Winkelfehlsichtigkeit nicht selten die Ursache für Kopfschmerzen, begleitet von Übelkeit besonders beim Auto- oder Busfahren (Reisekrankheit, Reiseübelkeit), Erbrechen, Bauchschmerzen und Magenschmerzen.
     
  • Neigung zum Augenblinzeln, Augenzucken, Augenreiben, Zukneifen eines Auges, um besser zu sehen oder Zusammenkneifen beider Augen. Viele Betroffene versuchen außerdem unbewusst ihre Winkelfehlsichtigkeit mit einer Schräghaltung des Kopfes auszugleichen, weil das Sehen dann als angenehmer empfunden wird.
     
  • Doppelbilder bei Müdigkeit, bei bestimmten Medikamenten und bei Genuss von Alkohol Kopfschmerzen (bis hin zu Migräne) die sich über den Tag langsam fortentwickeln und im Bereich der Augen lokalisiert werden können.
     
  • Typische Merkmale einer Winkelfehlsichtigkeit können außerdem diese Symptome sein: Abgeschlagenheit, starke Müdigkeit, Antriebslosigkeit, starke Reizbarkeit, Geräuschempfindlichkeit, manchmal auch Aggressivität und allgemeine Unsicherheit. Wenn die Augen- und Nacken muskeln aufgrund einer Winkelfehlsichtigkeit dauerhaft verspannt sind und das Sehen anstrengt, kann dies auch zu Kieferverspannungen führen, sodass Betroffene die Zähne aufeinander beißen oder mit den Zähnen knirschen.
     

Mit der richtigen Prismenbrille können Sie sofort und dauerhaft beschwerdefrei sehen!


Als Spezialisten für gutes Sehen arbeiten wir mit der sensiblen, optometrischen Prüfung am Polatest. Dabei werden sowohl horizontale als auch vertikale Bildlagenfehler sicher identifiziert und korrigiert. Ziel dieser Korrektur ist es, mit prismatischen Brillengläsern die Bilder beider Auge so zentrisch wie möglich in der Netzhautgrube zu legen und somit das System-Auge-Gehirn zu entlasten und Ihre Sehprobleme bzw. Beschwerden zu beheben.

Für eine ausführliche Untersuchung planen wir gerne etwas mehr Zeit für Sie ein, deshalb möchten wir Sie bitten, bei Verdacht auf eine Winkelfehlsichtikeit zunächst einen Termin mit uns auszumachen.

Was ist Winkelfehlsichtigkeit?

Eine Winkelfehlsichtigkeit ist keine Krankheit, sondern eine Fehlsichtigkeit, die nur im binokularen (beidäugigen) Sehen Beschwerden auslöst.

Mit Winkelfehlsichtigkeit bezeichnet man eine Augenkoordinationsstörung, bei der die beiden Augen in ihrer natürlichen Stellung nicht genau parallel zu einander ausgerichtet sind. Das ständige korrigieren und einstellen der Augenbewegungsmuskeln zur Vermeidung von Doppelbildern führt zu einem angestrengten Sehen, dass sogar den ganzen Organismus in Mitleidenschaft ziehen kann.

Damit bei dieser Störung des beidäugigen Sehens keine störenden Doppelbilder entstehen, versucht das Gehirn, die Augenstellung zu korrigieren und die Augen so auszurichten, dass die Bilder deckungsgleich werden. Dazu werden mittels Nervenimpulsen und Augenmuskelarbeit die Abweichungen kontinuierlich mehrere Male pro Sekunde korrigiert. Diese zusätzlichen Einstellbewegungen der Augen und die stete Neuberechnung der Bildlagen führen zu einer erhöhten Belastung des Systems Auge-Gehirn - es erfordert sehr viel Kraft und Konzentration. In nicht wenigen Fällen beginnt das Sehzentrum den Seheindruck eines Auges auszublenden, der Betroffene verliert damit das beidäugige Sehen.

Bei den meisten Menschen sind die Augen nicht genau parallel zu einander ausgerichtet, doch viele Menschen haben genügend Reserven, diese Korrektureinstellungen selbst auszuführen, so daß Sie nicht durch Doppelbilder gestört werden. Können diese Korrektureinstellungen aber nicht mehr optimal ausgeführt werden, zum Beispiel bei Ermüdung, entstehen leichte Doppelbilder. Das Sehen wird unruhig, Bilder bewegen sich, Schrift beginnt sich zu verschieben, Zeilen verschmelzen, Buchstaben und Wortendungen werden übersehen.

Augenstellungsfehler die mittels eigener Anstrengung ausgeglichen werden können, bezeichnet man als Heterophorie (früher verstecktes Schielen), international als Associated Phoria und umgangssprachlich auch als Winkelfehlsichtigkeit bezeichnet.

FÜHRERSCHEINSEHTEST

Wussten Sie, dass wir eine amtlich anerkannte Sehteststelle sind? Damit Sie sich auf Ihren Führerschein freuen können und mit Sicherheit gut ankommen! Der Test kostet einheitlich 6,43 EUR. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass zum Sehtest mit.
 

TROCKENE AUGEN

Das Krankheitsbild des trockenen Auges wird fachlich auch als Benetzungsstörung oder als Keratoconjunctivitis sicca bezeichnet. Man spricht darüber hinaus auch vom Sicca Syndrom. Es tritt auf, wenn zu wenig Tränenflüssigkeit vorhanden ist oder diese eine veränderte Zusammensetzung aufweist. Auch gesundheitliche Allgemeinleiden oder bestimmte Augenerkrankungen können der Auslöser von trockenen Augen sein. In allen Fällen kommt es zum Aufreißen des Tränenfilms, der die Augenoberfläche schützend umgibt.

Mit dem neuen JENVIS Dry Eye Report haben wir die Möglichkeit Ihre Augen zuverlässig und schnell auf die Ursachen der Trockenheit zu analysieren und zu beurteilen.

Der neue JENVIS Dry Eye Report wurde exklusiv für den OCULUS Keratograph 5M entwickelt. Er setzt neue Maßstäbe für das Screening des Trockenen Auges.

Lesen Sie hier alles über Ursachen, Symptome und Behandlungs­möglich­keiten bei trockenen Augen.


Volkskrankheit trockenes Auge
Jeder fünfte Patient, der hierzulande einen Augenarzt aufsucht, leidet an trockenen Augen, gibt der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands bekannt. Damit ist das Sicca-Syndrom gleich nach den verschieden stark ausgeprägten Sehschwächen der häufigste Befund in den augenärztlichen Praxen und betrifft etwa zwölf Millionen Menschen. Dabei ist vor allem die Entwicklung dieser Diagnose von Bedeutung, denn die Anzahl der betroffenen Patienten hat sich in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt. Dies ist zum einen auf Veränderungen der Umweltbedingungen und Lebensweisen und zum anderen auf die immer älter werdende Gesellschaft zurückzuführen, denn mit zunehmendem Alter steigt das Risiko der Benetzungsstörung.
 
Die „Digitale Augenkrankheit“
Sehr oft verursacht die häufige Bildschirmarbeit eine Austrocknung der Augen. Während der Arbeit am Computer oder der Beschäftigung mit dem Smartphone wird wesentlich seltener geblinzelt als bei anderen Tätigkeiten. Dies führt zu einer verminderten Verteilung des Tränenfilms auf der Augenoberfläche.   Welchen Einfluss die Arbeit am Laptop, Tablet oder Smartphone tatsächlich auf die Augen hat, konnte eine Studie der US-Organisation „The Vision Council“ im Oktober 2014 belegen. Hierfür wurden knapp 10.000 Amerikaner zu ihrem digitalen Medienkonsum befragt. Das Ergebnis: Die „digitale Augenkrankheit“, die zu Symptomen wie trockenen, geröteten und schmerzenden Augen führt, betrifft vor allem die junge Generation. 84 Prozent der sogenannten Millennials, also der zwischen 1981 und 1996 Geborenen, besitzen ein Smartphone, 68 Prozent leiden an der digitalen Augenkrankheit. Mehr als neun Stunden pro Tag nutzen 37,4 Prozent dieser „Digital Natives“ mindestens ein digitales Gerät, häufig sogar mehrere gleichzeitig. Kinder sind ebenfalls unter den Patienten, denn auch sie sitzen inzwischen durchschnittlich drei Stunden pro Tag vor dem Computer, dem Handy oder dem Tablet.
 
Weitere Risiko-Faktoren: Kontaktlinsen, trockene Raumluft, Entzündungen
Neben Menschen, die am Bildschirm arbeiten, sind auch Kontaktlinsenträger häufig von den Beschwerden, die ein trockenes Auge verursacht, betroffen. Denn die Kontaktlinsen hindern den Fluss und die Verteilung der Tränenflüssigkeit auf der Augenoberfläche. Hier ist das Risiko für das Krankheitsbild der Benetzungsstörung um ein Zwölffaches erhöht. Auch trockene Raumluft durch Heizungen und Klimaanlagen, Abgase, Ozon oder Rauch können den Tränenfilm schädigen.
Verletzungen oder Entzündungen des Auges können die Tränenmenge oder Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit ebenfalls beeinflussen. Erkrankungen, insbesondere der Haut oder der Nerven, und verschiedene Medikamente wie Betablocker nehmen vereinzelt ebenfalls Einfluss auf die Menge und die Qualität des Tränenfilms.
 
Ein veränderter Hormonhaushalt kann trockene Augen verursachen
Vor allem bei Frauen kann ein Absinken des Androgenspiegels, etwa in der Menopause oder durch die Einnahme der Antibabypille, dazu führen, dass das Auge trocken wird. Denn ein Mangel an männlichen Sexualhormonen kann entzündliche Reaktionen der Tränendrüse und der Augenoberfläche begünstigen, was eine Benetzungsstörung zur Folge haben kann. Außerdem kann es durch die Hormonumstellung zu einer Degeneration der Tränendrüse kommen, wodurch deren Flüssigkeits- und Proteinsekretion beeinträchtigt wird.

Ein aufgerissener Tränenfilm bietet keinen Schutz mehr für das Auge
Steht dem Auge zu wenig Benetzungsflüssigkeit zur Verfügung oder hat die Tränenflüssigkeit eine veränderte Zusammensetzung, kann dies zum Aufreißen des Tränenfilms führen. Dies wiederum bewirkt eine Überempfindlichkeit der Augen gegenüber ihrer Umwelt. Die Flüssigkeitsbenetzung stellt einen wichtigen Schutz für das Auge dar und versorgt die obere Zellschicht der Bindehaut und der Hornhaut mit Nährstoffen und Sauerstoff. Ist der Feuchtigkeitsfilm beschädigt, können vermehrt Erreger eindringen und es kommt schneller zu einer Infektion. Darüber hinaus kann das Aufreißen des Tränenfilms zu Symptomen wie Austrocknung, Vernarbung und Eintrübung der Hornhaut führen, was die Sehleistung nachhaltig beeinträchtigen kann.
https://hylo.de/eye-care/_processed_/6/e/csm_trockene-augen_traenenfilm1-300x196_48fd072091.pngAbbildung 1

Abbildung 2

Der Tränenfilm
Unser Tränenfilm besteht im Wesentlichen aus drei Schichten. Die äußere, an die Umgebungsluft angrenzende Schicht ist ein dünner Fettfilm ①. Dieser soll verhindern, dass die darunter liegende wässrige Phase zu schnell verdunstet. In der wässrigen Schicht ② befinden sich für die Zellen der Hornhaut lebensnotwendige Bestandteile, wie Sauerstoff, Nährstoffe und Spurenelemente. Damit sich die Tränenflüssigkeit gut und gleichmäßig auf der Augenoberfläche verteilt, ist noch eine dritte Komponente notwendig, die so genannte Mucinschicht ③, die in direktem Kontakt mit der Augenoberfläche steht. Diese Schleimschicht sorgt dafür, dass der Tränenfilm auf Horn- und Bindehaut ④ haftet und Sauerstoff und Nährstoffe zuverlässig zu den Zellen dieser Gewebe gelangen (Abb.1).  
 
Ist nicht ausreichend Tränenflüssigkeit vorhanden oder stimmt die Zusammensetzung der Träne nicht, kommt es zum Aufreißen des Tränenfilms (Abb. 2 ). Wenn das passiert, werden die Zellen der Augenoberfläche von der Sauerstoff und Nährstoffversorgung abgeschnitten. Die Folgen sind Zellschädigungen, die zu entzündlichen Symptomen wie Jucken, Brennen, Fremdkörpergefühl, Rötungen und Schmerzen führen. Im fortgeschrittenen Stadium kann es zu Verletzungen der Horn- und Bindehaut kommen.

Geeignete Hilfe für trockene Augen
Bei den meisten Patienten mit leichten oder mittelschweren Symptomen von Benetzungsstörungen genügt es, mehrmals tägliche die Augen mit geeigneten Tropfen, sogenannten künstlichen Tränen, zu befeuchten. Auch für Betroffene, die nur in bestimmten Situationen wie beispielsweise bei der Computerarbeit oder in windiger Umgebung unter trockenen Augen leiden, sind diese befeuchtenden Augentropfen gut geeignet. Für stärkere und chronische Beschwerden gibt es speziell entwickelte Geltropfen, die eine höhere Viskosität aufweisen als normale Augenbefeuchtungstropfen und dadurch länger an der Augenoberfläche haften bleiben. Für die Nacht kann die zusätzliche Behandlung mit einer Salbe sinnvoll sein, denn im Schlaf wird wesentlich weniger Tränenflüssigkeit produziert. Dies kann Verkrustungen am Lidrand verursachen, die wiederum zu feinen Verletzungen der Augenoberfläche führen können.
 
Darüber hinaus sollte man verstärkende Faktoren der trockenen Augen nach Möglichkeit beseitigen. Auf Klimaanlagen sollte verzichtet und beheizte Räume sollten regelmäßig gelüftet werden. Auch vom Aufenthalt in verrauchten Räumen ist abzuraten. Unser Tipp: Anstatt den Feierabend vor dem Fernseher zu verbringen, ist ein Spaziergang an der frischen Luft wie Urlaub für die Augen.
 
Geht das Syndrom der trockenen Augen auf eine systemische Erkrankung, Medikamenteneinnahme oder eine Augenverletzung zurück, sollte diese Ursache, wenn möglich, beseitigt werden. Hierfür sind die Rücksprache mit einem Arzt und eine entsprechende Behandlung unerlässlich. Auch bei anhaltenden und stark ausgeprägten Beschwerden sollten Sie sich nicht scheuen, einen Facharzt aufzusuchen. Dieser kann eine genaue Diagnose erstellen und eine geeignete Therapie empfehlen.

Für einen vollständigen JENVIS Dry Eye Report sind ein ausgefüllter Fragebogen (OSDI, McM), die Messung der LIPCOF (lidkantenparallele konjunktivale Falten) mit der Spaltlampe und vier Messungen mit dem OCULUS Keratograph 5M erforderlich. Die Messungen mit dem Keratograph umfassen die Analyse des Rötungsgrades mit dem R-Scan, die Messung der Tränenmeniskushöhe und der Tränenfilmaufrisszeit sowie die Meibographie.

UNSERE AKTUELLEN AKTIONEN IM ÜBERBLICK


DIE NEUEN BÜGEL SIND DA! eye:max das coole Brillenbügelsystem
KODAK UNIQUE HD LENS
SONNENGLÄSER
KOMPLETTPREISBRILLE
Bootstrap Slider

UNSERE MARKEN

Tel. (07247) 89 99 8
Fax (07247) 94 86 55

Karlsruher Straße 29
76351 Linkenheim-Hochstetten

Anfahrt

Mo, Di, Do, Fr
9:00 - 12:30 Uhr
14:30 - 18:30 Uhr
Mi 9:00 - 12:30 Uhr
Sa 9:00 - 13:00 Uhr

Brille Einmal GutscheinSchöne Geschenkidee für Ihre Freunde und Verwandte:
GUTSCHEIN von BRILLE EINMAL
Kommen Sie doch bei uns vorbei und kontaktieren Sie uns:
info@brille-einmal.de